David Beckham musste vor seinen Teamkollegen masturbieren

David Beckham: "Ich musste vor meinen Teamkollegen masturbieren"

30.11.2013 > 00:00

© gettyimages

Fußball-Superstar David Beckham (38) berichtet von einem skurrilen Ritual, dessen Opfer er zu Beginn seiner Sportler-Karriere wurde: In der neuen Dokumentation "The Class of 92", die sich um verschiedene große englische Fußballer dreht, erzählt "Becks", er habe im Alter von 16 Jahren vor seinen Mannschaftskameraden masturbieren müssen, um offiziell als Teil des Teams akzeptiert zu werden.

Der Vorfall habe bei seiner Aufnahme in eine Fußballjugendmannschaft im Jahre 1991 stattgefunden, so Beckham. Er habe dabei auf ein Foto des Waliser Fussballers Clayton Blackmore starren und sich vor den Augen seiner Mitspieler selbst befriedigen müssen. Beckham: "Jeder in der Mannschaft musste ein Aufnahmeprozedere absolvieren, diese Aufgabe war eine der unangenehmsten."

Beckham weiter: "Es ist mir peinlich, vor der Kamera davon zu sprechen. Aber wir mussten da alle durch. Das würde ich definitiv nicht noch einmal machen wollen."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion