David Beckham zieht nicht nach Paris

David Beckham zieht nicht nach Paris

04.01.2012 > 00:00

David Beckham hat einen Vertrag bei dem französischen Verein Paris Saint-Germain jetzt abgelehnt. Der Fußballer bleibt seinem Team in Los Angeles für mindestens ein weiteres Jahr erhalten, nachdem die Verhandlungen mit dem Pariser Verein jetzt gescheitert sind. Ein Insider berichtete , dass Beckham die Entscheidung auch für seine Familie getroffen habe, seine Frau Victoria fühlt sich wohl im sonnigen Los Angeles, seine drei Söhne gehen dort in die Schule und seine Tochter Harper wurde sogar in Amerika geboren. Laut dem amerikanischen Fernsehsender ESPN soll Beckhams neuer Deal 6,5 Millionen US-Dollar wert sein. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion