Deal mit Porno-Regisseur

10.06.2009 > 00:00

Für die kleine Ali, die 14-jährige Schwester von Lindsay Lohan, begann alles mit einem ganz normalen Casting: Für eine Filmrolle in einem Horrorstreifen namens "Trolls" traf sie sich mit dem verantwortlichen Regisseur Peter Davy. Was sie zu diesem Zeitpunkt nicht wusste: Dass der Filmemacher für seine wenig jugendfreie Streifen, wie zum Beispiel "Verführerisches Flüstern", bekannt ist! "Ali hatte natürlich keine Ahnung von Davys Vergangenheit", so Alis Sprecherin über das Treffen mit dem Porno-Regisseur. "Wenn sie davon gewusst hätte, hätte sie niemals bei ihm vorgesprochen!" Wirklich nicht? Richtig schlimm schien das Ganze am Ende nicht mehr zu sein jedenfalls nicht so schlimm, dass Ali das Angebot wieder abgelehnt hätte! Laut Tmz.com ist und bleibt der Deal nämlich unter Dach und Fach...

Lieblinge der Redaktion