Debra Messing reicht die Scheidung ein

Debra Messing reicht die Scheidung ein

06.06.2012 > 00:00

Debra Messing macht Nägel mit Köpfen - sie hat nach der Trennung von ihrem Ehemann nun auch die Scheidung eingereicht. Die "Will & Grace"-Darstellerin trennte sich bereits im vergangenen Jahr von dem Drehbuchautor Daniel Zelman und soll nun auch die Scheidung eingereicht haben. Messing, die Berichten zufolge mit ihrem "Smash"-Serienkollegen Will Chase zusammen sein soll, gab nun laut tmz.com in den Scheidungspapieren "unüberbrückbare Differenzen" als Trennungsgrund an und soll sich bereits auf die Gerichtsverhandlung vorbereitet haben; sie engagierte den bekannten Anwalt Neal Hersh, der sie in dem Prozess vertreten soll. Erst kürzlich hatte die Aktrice in einem Interview mit dem amerikanischen "Ladies Home Journal" über die Trennung von Zelman gesprochen und erklärte traurig: "20 Jahre, das ist eine sehr lange Zeit." Messing und ihr Noch-Ehemann lernten sich 1990 auf dem College kennen und haben einen gemeinsamen Sohn im Alter von acht Jahren. © WENN

Lieblinge der Redaktion