Demi Lovato klaut

Demi Lovato klaut !

15.05.2013 > 00:00

© WENN.com

Demi Lovato (20) hat eine kleptomanische Angewohnheit.

Wie sie selbst auf der Website "contactmusic" eingestanden hat, lassen Kopfkissen sie zur diebischen Elster mutieren.

Ohne Kuschelkissen kann Demi sich nicht vorstellen, zu reisen. Die Sängerin erklärt: "Ich reise mit Kissen, weil es wirklich schwierig ist, wenn man so viel fliegt wie ich." Und damit sie es im Flieger immer richtig schön gemütlich hat, trägt sie mit erhobenem Haupt ihre Schmusekissen durch die Flughallen der ganzen Welt.

Allerdings sind es meist nicht ihre eigenen Kopfablagen. Diese entwendet die 20-jährige nämlich mit Vorliebe aus Hotels.

Sie gesteht: "Ich stehle. Ich nehme Kissen von Hotels, in denen ich abgestiegen bin. Am Anfang hatte ich noch mein eigenes Kissen, aber das habe ich im "Ritz" vergessen und dort haben sie das Geld, um sich ein weiteres Kissen zu leisten."

Zum Glück plant Demi Lovato keine professionelle Karriere als Kissen-Diebin, sondern bleibt der Musik treu. Ihre neue Platte "Demi" ist ab dem 31. Mai 2013 in Deutschland erhältlich.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion