Demi Moore bleibt "MrsKutcher"

Demi Moore bleibt zumindest bei Twitter "mrskutcher"

16.12.2011 > 00:00

Demi Moore (49) und Ashton Kutcher (33) haben nun schon vor fast einem Monat ihre Trennung bekannt gegeben. Sie wohnen nicht mehr zusammen und flirten auch schon wieder mit anderen. Trotzdem möchte Demi Moore auf Twitter weiterhin "MrsKutcher" heißen und begründet das mit Nachdruck.

Anscheinend wurde Demi Moore von Fans auf Twitter mehrfach darauf angesprochen, ob und wann sie ihren Namen ändert und hatte darauf keine Lust mehr. "Meinen Twitter-Namen zu ändern steht nicht gerade ganz oben auf meiner Prioritätenliste. Es tut mir leid, dass es so viele von euch stört. Soll ich nicht mehr twittern, bis ich ihn geändert habe? Ist das wirklich wichtig?"

Das wollten die Fans natürlich nicht und reagierten prompt mit Solidaritätsbekundungen.

In ihrer sechsjährigen Ehe posteten Demi Moore und Ashton Kutcher bei Twitter, was das Zeug hält. Vor allem witzige Bilder und Geschichten aus ihrem Privatleben, was bei den Fans natürlich super ankam. Der Twitter-Account von Ashton Kutcher ist seit Jahren in den Top 10 der erfolgreichsten Promi-Twitter-Accounts.

Als sich die Ehekrise zwischen Demi Moore und Ashton Kutcher zuspitzte, zog sich zumindest Demi Moore von Twitter weitgehend zurück. Erst seit Ende November schreibt sie ab und zu wieder etwas.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion