Demi Moore ist raus aus der Reha

Demi Moore ist raus aus der Reha

02.03.2012 > 00:00

Demi Moore hat ihren Aufenthalt in einer Entzugsklinik, in die sie vor wenigen Wochen eingeliefert wurde, bereits beendet. Die Schauspielerin, die am 12. Februar in die Rehabilitations-Einrichtung im Bundesstaat Utah eincheckte, soll die Klinik nun bereits wieder verlassen haben, berichten US-Medien. Demnach habe sich der Star nach der Entlassung umgehend auf den Weg in den Urlaub an einen unbekannten Ort gemacht, heißt es weiter. Gegenüber "E! News" verriet ein Insider: "Sie hat es nicht eilig, nach Los Angeles zurückzukehren. Sie wird total abgeschottet und spricht nur mit wenigen Leuten." Die Schauspielerin hatte sich im vergangenen November nach sechs Jahren Ehe von ihrem Ehemann Ashton Kutcher getrennt, nachdem Gerüchte laut geworden waren, der "Two and a Half Men"-Star habe sie mit einer Jüngeren betrogen. Anschließend magerte Moore immer mehr ab und war im Januar sogar zusammengebrochen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion