Demi Moore: Von Knutsch-Fotos geschockt

Demi Moore: Von Knutsch-Fotos geschockt

24.07.2012 > 00:00

Demi Moore soll am Boden zerstört sein, nachdem ihr Ex zum ersten Mal mit seiner neuen Freundin abgelichtet wurde. Die Schauspielerin soll außer sich sein, seitdem sie die Bilder gesehen hat, die ihren Ex Ashton Kutcher beim Turteln und Austausch von Küssen mit seiner neuen Freundin Mila Kunis zeigen. "Demi ist am Boden zerstört, dass Ashton so schnell eine Andere hat und sich bereits mit Mila trifft", berichtet ein Freund der Darstellerin "RadarOnline". "Sie ist mehr als am Boden zerstört." Besonders habe es Moore verletzt, dass es zwischen ihrem Ex und seiner Neuen etwas Ernstes zu sein scheint, will der Insider zudem wissen. "Obwohl Ashton sie die ganze Zeit betrogen hat, waren es nur irgendwelche Mädchen und keine Beziehung, wie jetzt mit Mila. Und das ist es, was Demi fertig macht. Dass sie ihn jetzt beim Kuss mit einer anderen Frau sieht, ist zu viel für sie", plaudert der Informant aus. Kutcher und Kunis waren am Wochenende erstmals beim Küssen erwischt worden, nachdem beide Stars in der Vergangenheit immer wieder betont hatten, dass sie lediglich gute Freunde seien. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion