Demi Moore soll wieder fit sein

Demi Moore will ihre Autobiografie schreiben

10.01.2012 > 00:00

© Getty Images

In ihren bisher 49 Lebensjahren hat Demi Moore viel erlebt: Eine harte Kindheit, Alkohol- und Drogensucht, ihr turbulentes Liebesleben, ihre Karriere mit heftigen Hochs und ebenso heftigen Tiefs... Nun möchte sie ihre Autobiografie schreiben.

Der Verlag "Harper Collins" machte Demi Moore schon einmal ein Angebot, woraufhin sie einen ersten Entwurf für eine Autobiografie abgab. Dann begann die Ehekrise mit Ashton Kutcher (33) und ihre Trennung. Der Verlag fragte nach, ob Demi Moore bereit sei, auch darüber zu schreiben und Demi sagte zu.

Ein Mitarbeiter von "Harper Collins" verriet: "Wir hatten schon vorher einen großartigen Buchentwurf von ihr bekommen. Sie wollte über die Überwindung ihrer Alkohol- und Kokainsucht schreiben. Das schwierige Verhältnis zu ihrer Mutter sowie ein angeborener Sehfehler, dessentwegen sie eine Augenklappe in der Schule tragen musste, sollten ebenso vorkommen." Als Demi Moore zusagte, auch über die schwere Zeit mit Ashton Kutcher zu schreiben, verdoppelte der Verlag ihren Honorar-Vorschuss auf 1,57 Millionen Euro.

Die Autobiografie von Demi Moore verspricht spannend zu werden: Ihr Vater verließ ihre Mutter noch vor Demis Geburt. Wegen der häufigen Jobwechsel ihres Stiefvaters musste die Familie oft umziehen und Demi die Schule wechseln. Mit 16 Jahren ging sie von der Schule ab und arbeitete fortan als Kartenabreißerin und Pin-up-Girl. Sie bekam kleinere Film- und Fernsehrollen. Mit 22 Jahren machte sie einen Drogenentzug durch, nachdem sie unter Drogeneinfluss am Set erschienen war. Sie heiratete drei Mal, Freddy Moore, Bruce Willis und Ashton Kutcher. Mit Bruce Willis war sie immerhin 13 Jahre verheiratet und bekam mit ihm drei Töchter. Ihre Karriere war eine Achterbahnfahrt mit sehr heftigen Erfolgen und Misserfolgen.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion