Demi Moore will Unterhalt von Ashton Kutcher

Demi Moore will Unterhalt von Ashton Kutcher

08.03.2013 > 00:00

Demi Moore ist bereit, die Scheidung von Ashton Kutcher einzureichen, doch dafür will sie großzügige Unterhaltszahlungen. Die "Striptease"-Schauspielerin, die 2011 das Ende ihrer Ehe mit dem "Die Wilden Siebziger"-Star verkündete, hat jetzt die Scheidungspapiere eingereicht und fordert darin auch Unterhaltszahlungen, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Eine genaue Summe gab Moore nicht an, allerdings soll Kutcher auch die Gerichtskosten der Scheidung tragen. Die Tageszeitung "New York Post" geht davon aus, dass in der Forderung auch erwähnt wird, dass Kutcher durch seine Heirat mit Moore zu Erfolg gekommen sei, wie ein Insider verrät: "Ashton hat sehr viel Geld gemacht, nachdem er Demi heiratete - sehr viel mehr, als sie - aber obwohl er durch sie bekannt wurde, denkt er, dass er ihr nicht so viel schuldet." Schätzungen des Wirtschaftsmagazins "Forbes" zufolge soll Kutcher, der derzeit mit Mila Kunis zusammen ist, alleine im Jahr 2011 über 16 Millionen US-Dollar eingenommen haben. Wie viel Geld Moore in dem Jahr verdient hat, ist derweil nicht bekannt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion