Depeche Mode Headliner bei Krebs-Benefizshows

Depeche Mode Headliner bei Krebs-Benefizshows

22.12.2009 > 00:00

Depeche Mode helfen dabei, bei einem Konzert in der Londoner Royal Albert Hall Geld für den Kampf gegen Krebs zu sammeln. Die Band wird am 17. Februar die Benefizkonzertreihe des Teenage Cancer Trust starten, alle Einnahmen gehen an die Finanzierung von Spezialbehandlungseinrichtungen. Zusätzlich zu der Show haben die Rocker sich mit dem Schweizer Uhrenhersteller Hublot zusammengetan, um zwölf individuell gestaltete Uhren zu kreieren, die jede ein anderes Depeche Mode-Albumcover auf dem Zifferblatt zeigt. Die Uhren werden im nächsten Jahr zugunsten des Teenage Cancer Trust versteigert. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion