Christian Tews macht sich Sorgen um Daniela.

Der Bachelor 2014: Christian macht sich Sorgen um Daniela

26.02.2014 > 00:00

© RTL

In dieser Woche trifft Christian Tews auf die Lieben seiner verbliebenen Kandidatinnen. Dazu gehört bei Daniela auch Frank, ihr Heiler.

Dem steht Christian Tews sehr skeptisch gegenüber: "Das ist mir zu weltfremd alles", erklärte er nach der Begegnung. Für Daniela ist Frankie J. ein wichtiger Mensch. Er versuchte, Daniela vom Brustkrebs zu heilen und ging dabei laut eigener Aussage an seine eigenen Grenzen: "Ich baue so eine Art intensiven Kontakt auf, dass ich praktisch fühlen kann, wie es ihr geht. Das geht so an meine Substanz, dass ich teilweise nicht mehr schlafen kann, dass es mir wirklich schlecht geht", so Frank.

Für Christian Tews wirkte das übertrieben. Dass Daniela die lebensbedrohliche Krankheit nicht mit Schulmedizin bekämpft, kann er nicht wirklich verstehen. Er macht sich große Sorgen um die Gesundheit der Bachelor-Kandidatin: "Ich hoffe für ihn und für Daniela, dass er es ernst meint und nicht eine Show abzieht", sprach er das aus, was viele Zuschauer dachten.

Aber egal, was man von alternativer Medizin und Frank, dem Heiler, halten mag: Daniela geht es gut, sie hat den Brustkrebs bekämpft und genießt nun wieder ihr Leben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion