Bachelor Oliver Sanne geht es nicht um die Haarfarbe.

Der Bachelor 2015: Oliver Sanne steht nicht auf Blondinen!

21.01.2015 > 00:00

© RTL

Der Bachelor hat doch kein Beuteschema! Das hat Oliver Sanne in der zweiten Folge behauptet, obwohl die Fakten anderes vermuten lassen.

Es sah sehr danach aus, als würde der "Mister Germany" nur auf Frauen mit einer bestimmten Haarfarbe stehen. Von seinen Kandidatinnen war der größte Teil (wasserstoff-)blond, was auch die Frauen selbst merkten. Das war vor allem für die verbliebenen Brünetten schwer. Sie zitterten doppelt vor der nächsten Nacht der Rosen.

Besonders Zisan machte das zu schaffen, weil sie von Oliver Sanne sehr angetan ist: "Ich bin einfach eine Südländerin und das sieht man!" So fragte sie ihn rund heraus, wie es zum Blond-Überschuss kommen konnte und ob sie chancenlos sei: "Ich denke, dass du eine sehr, sehr witzige Persönlichkeit hast. Und anders als du denkst, bin ich nicht nur auf blond aus", stellte der Bachelor klar.

"Mich interessieren die verschiedenen Charaktere!", versicherte er. Das wiederholte er auch im Gespräch mit Pamela: "Ich habe keinen bestimmten Typ, es muss Klick machen. Dazu zählt mehr als das Aussehen der Charakter!"

Im Gegensatz zu Zisan nahm sie ihm das aber nicht ganz ab: "Er sagt das zwar, aber ich hab trotzdem das Gefühl, dass er mehr auf Blondinen steht!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion