Der Bachelor: Alissa bringt Jan um den Verstand

Der Bachelor: Alissa bringt Jan um den Verstand

13.02.2013 > 00:00

© RTL

Model Alissa weiß ganz genau, wie sie auf Männer wirkt. Dessen ist sich zwar auch Bachelor Jan bewusst, aber ihm scheint genau das an der 25-Jährigen zu gefallen. "Sie nimmt mich so gefangen, in ihren Bann", schwärmt der Junggeselle während des gemeinsamen Dreamdates.

Doch wie schafft Alissa es, ihn scheinbar mühelos um den Finger zu wickeln? Das Geheimnis liegt wohl in ihrer äußerst geschickt eingesetzten Zurückhaltung. Denn anstatt offen über ihre Gefühle zu reden, kokettiert die Kandidatin lieber mit ihrer Schüchternheit und verfasst sogar einen Brief für studierten Anwalt. "Das was ich ihm geschrieben habe, hätte ich ihm so nie sagen können. Das hätte ich mich nie getraut", begründet sie diese Entscheidung. Und auch beim gemeinsamen Bad im Pool hält Alissa Jan zunächst auf Abstand seine Küsse gehen ins Leere. Den gewünschten Effekt hat die Taktik auf jeden Fall "Ich bin fast bekloppt geworden dabei", gesteht der Bachelor.

Am Ende verbringen die beiden die Nacht aber doch zusammen. Und auch wenn Alissa beteuert, dass es zwischen ihnen nicht zum Sex gekommen sei, lassen Jans Äußerungen ganz andere Schlüsse zu. "Es ist nicht beim Küssen geblieben, aber ich bin ein Gentlemen und schweige", gibt sich dieser nämlich geheimnisvoll.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion