Angelina Heger rechnete mit dem "Bitchelor" ab!

Der Bachelor: Angelina siegt im "Wiedersehens-Duell"

19.03.2014 > 00:00

© RTL

Und die diesjährige Staffel "Der Bachelor" hat eine klare Siegerin: Angelina Heger!

Die hat sich im Wiedersehen genau so tough präsentiert wie bei ihrem unglaublichen Abgang, nachdem Christian Tews sie im Finale abservierte. Die 22-Jährige zeigte dem Bachelor, wie Erwachsen-Sein geht. Anstatt die beleidigte Leberwurst zu spielen, suchte sie die Konfrontation und verlangte von Christian Tews Antworten!

Angelina wollte wissen, warum er sich so schäbig verhalten hat und ihr bis zum Schluss vorgauckelte, sie sei seine Favoritin. "Du hattest eine Favoritin, und das war Katja, da hätte man doch Abstand nehmen können, aber das hast du nicht. Du hast die Nacht mit mir verbracht!", schilderte sie die Situation so, wie sie sich auch den Zuschauern dargestellt hatte und stellte den Bachelor so in kein gutes Licht.

"Es war fast alles perfekt, aber du warst eben nicht die einzige Frau, mit der es schöne Momente gab", versuchte Christian Tews seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen.

"Die Antworten, die du mir jetzt gibst, erklären das alles nicht", ließ Angelina Heger nicht locker.

"Ich habe mich final entschieden, als ich euch meinen Eltern vorgestellt habe", startete der Bachelor den nächsten Versuch. "Ach, in den zwei Tagen. Ok", kommentierte Angelina sarkastisch.

Am Ende siegte Angelina nach Punkten, wie auch die Social-Media-Postings der Zuschauer beweisen: "RTL hätte da mal ruhig Applaus einblenden können!"

"Rechne ab Angelina! Gut so!"

Auch Angelina Heger hat selbst dazu eine klare Einstellung: "Ich bin froh, dass es vorbei ist!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion