Christian Tews und Katja sind das erste Bachelor-Paar.

Der Bachelor: Christian Tews und Katja reden Klartext

20.03.2014 > 00:00

© RTL

Endlich haben Bachelor Christian Tews und Katja Kühne das Geheimnis gelüftet. Sie sind ein Paar und verliebt. Bei "Der Bachelor - Nach der letzten Rose" gab es schon das Sex-Geständnis, kurz danach auf Facebook das Liebes-Geständnis.

"Die Frage, die ihr den letzten Tagen so häufig gestellt habt, kann ich nun endlich mit einem ganz klaren 'Ja, wir sind zusammen' beantworten", lässt Katja ihre Fans wissen. Sie redet Klartext: "Christian und ich mussten in den letzten Wochen mit sehr viel (für uns vollkommen ungewohntem) Medienrummel klar kommen und die Zeit war nicht immer leicht, aber wir stehen zueinander. Wir sind gespannt, was 2014 noch für uns bereithält und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft."

Christian Tews selbst hatte wohl keine Lust, selbst eine Stellungnahme abzugeben. Er teilte den Text von Katja Kühne und schrieb dazu: "Da kann ich mich nur anschließen. Vielen vielen Dank."

Obwohl das ja nun eigentlich geklärt wäre, werden schon Stimmen laut, die den Auftritt von Christian und Katja alles andere als romantisch fanden. Sie sahen aus, als wären sie sich fremd gewesen, die Umarmungen gestellt. "Wir werden sehen", schien die Standard-Antwort von Christian Tews auf Fragen nach der Zukunft.

Um den Gerüchten, es sei schon wieder vorbei und die Liebe nur gespielt, den Wind aus den Segeln zu nehmen, gibt Katja offen zu: " Ich glaube, ihr habt gemerkt, dass wir während der Sendung alle ziemlich angespannt und nervös waren. Ich habe direkt rote Flecken gekriegt."

Ob die fehlende Intimität wirklich durch die Nervosität ausgelöst war oder Katja und Christian nur ein Liebes-Theater gespielt haben, werden wohl erst die nächsten Monate zeigen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion