Christian Tews und Katja sind das erste Bachelor-Paar.

Der Bachelor: Christian zieht ohne Katja durch die Clubs

23.03.2014 > 00:00

© RTL

Schon beim Anblick der großen Reunion-Show nach dem Finale von "Der Bachelor" regten sich bei vielen Zuschauern erste Zweifel: Haben Christian Tews (33) und Katja Kühne (29) überhaupt Interesse aneinander? Wenig innig oder vertraut wirkte der Umgang der beiden im Gespräch mit Frauke Ludowig (50). Als Christian schließlich offenbarte, er habe noch immer nicht Katjas kleinen Sohn Lukas (7) kennengelernt, war für viele klar: Eine echte Beziehung sieht anders aus!

Auch nach der Wiedersehens-Show scheinen beide keine große Lust an einem Leben miteinander zu haben. Während Katja ihrem Job in einer Parfümerie nachgeht und Zeit mit ihrem Sohn verbringt, geht Christian auf große Bachelor-Tour, lässt sich in Diskotheken und auf kleinen Veranstaltungen feiern. Wie schon seine zwei Bachelor-Vorgänger Paul und Jan bessert auch Christian als VIP-Gast in Clubs und auf Partys sein Einkommen auf. Natürlich ohne Katja.

Ob das Alando in Osnabrück, der Go Parc in Herford oder die Admiral Music Lounge in Gießen keine Provinzdisko, die Christian nicht mit seinem Besuch beehrt. Bei Facebook hält er derweil seine "Fans" auf dem Laufenden, postete gestern: "Gleich geht's nach Mauthausen ins Shake. Wie sieht Euer Abend denn aus?" Wenig später folgte ein Partyvideo mit kreischenden Mädels eine davon hatte sogar eine Rose angeschleppt.

Abschließende Liebes-Prognose: Christian wird vielleicht noch viele Discobesucherinnen glücklich machen "seine" Katja sicherlich nicht...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion