Katja und Christian haben sich in Köln wiedergesehen

Der Bachelor: Das Wiedersehen von Katja und Christian nach drei Monaten

14.03.2014 > 00:00

© RTL

Nach dem Finale von "Der Bachelor" stellen sich alle Zuschauer eine Frage: Sind Katja Kühne und Christian Tews noch ein Paar.

Gerüchte aus verschiedenen Quellen verneinen das. Konkrete Beweise gibt es aber nicht.

Fakt ist jedoch, dass sich der Bachelor und seine Auserwählte ganz drei Monate nicht sehen durften. Am 1. Dezember 2013 wurde bereits das Finale in Südafrika abgedreht und danach herrschte Kontaktverbot. Außer Telefonate erlaubt RTL den beiden Frischverliebten angeblich nichts. Hohe Geldstrafen sollen auf Treffen oder gar Sex stehen.

Eine Freundin weiß nun vielleicht mehr: "Die beiden haben sich heimlich getroffen. Das durfte nur keiner wissen. Sie waren einfach so neugierig aufeinander", so die Insiderin gegenüber "Bild".

Nun haben sich Katja und Christian ganz offiziell in Köln getroffen. RTL drehte dort das große Wiedersehen mit acht der Kandidatinnen und dem Bachelor selbst. Das Ganze wird dann am 19. März 2014 um 21:15 Uhr bei RTL ausgestrahlt.

Doch scheinbar hielt sich das frischgekürte Traumpaar zurück oder die Gefühle sind schon wieder abgekühlt, denn Katja und Christian sollen sich getrennte Hotelzimmer genommen haben.

Liebeskrise, wegen der erzwungenen Distanz?

"Ich glaube, sie wissen es gerade selber nicht genau", erklärt eine der anderen Kandidatinnen der Tageszeitung.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion