Angelina zwischen Liebe, Eifersucht und ihrer Freundschaft zu Jessica

Der Bachelor: Geht Angelina Heger freiwillig?

11.02.2014 > 00:00

© RTL

Düstere Wolken am Himmel vom Südafrika? Rennt dem Bachelor die nächste Frau davon?

Angelina Heger hatte schon in der vergangenen Woche mit ihren Zickereien für Aufsehen gesorgt. Nach ihrem Kuss war sie tief enttäuscht, dass Christian Tews auch den anderen Kandidatinnen schöne Augen machte. Sie zeigte ihm die kalte Schulter und so, dass sie von seinem Verhalten gar nichts hält.

Angelina hatte außerdem angekündigt, eine Rose abzulehnen, wenn Christian Tews Sex mit einer anderen habe. Obwohl Katja Kühne die Nacht mit dem Bachelor verbracht hatte, nahm Angelina Heger die Rose trotzdem an, machte aber deutlich: Sie muss mit Christian Tews unter vier Augen darüber sprechen, was beim Bachelor passiert (ist).

Dieses Gespräch wird in der Folge in dieser Woche ausgestrahlt und es sieht nicht gut aus. Christian Tews und Angelina Heger sitzen einander gegenüber, die beiden trennen gute zwei Meter. Für den Bachelor sehr untypisch, immerhin geht er mit den Frauen gerne auf Tuchfühlung.

Die rosarote Brille von Angelina Heger dürfte inzwischen schon ein wenig abgenutzt sein und auch der Bachelor hat sicher eine andere Sicht auf die Dinge als noch beim ersten Date. Da konnte er sich noch nicht sicher sein, ob er die freie Auswahl unter seinen Kandidatinnen haben würde. Da Angelina Heger von ihm angetan war, nutzte er seine Chance und küsste sie. Bei den Dates, die folgten, merkte er, dass er auch bei den anderen Frauen landen kann.

Er kann und möchte wahrscheinlich nicht, dass Angelina den alleinigen Anspruch darauf hat, ihn zu küssen und versteht nicht, warum sie sich so eifersüchtig verhält. Wie es aussieht, wird er ihr nichts sagen können, was sie gerne hören würde, nämlich, dass er sich auch in sie verliebt hat und von nun an die Finger von den anderen Kandidatinnen lässt.

Dass Angelina Heger unter diesen Umständen weiterhin in der Villa in Südafrika bleibt, ist nicht zu erwarten. Sollte der Bachelor ihr trotz allem eine Rose anbieten, ist die Chance groß, dass sie sie dieses Mal wirklich ablehnt, so wie Anne und Helen das vorgemacht haben.

Somit hätte sie zwar die Chancen auf den Sieg beim Bachelor verloren, gewonnen hat die 21-Jährige auf jeden Fall. Sie hat schon viele Fans gewonnen und wird wohl auch nach der Sendung präsent bleiben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion