Ela machte beim Bachelor lautstark auf sich aufmerksam.

Der Bachelor: Keine Rose für Sex-Bombe Ela

12.02.2014 > 00:00

© RTL / Kass

Ela hat beim Bachelor alles gegeben. Sie hat schon in der ersten Folge alle Blicke auf sich gezogen, nicht nur, indem sie gegen eine Scheibe gelaufen ist. Nun ist die Show für sie Geschichte, sie hat keine Rose bekommen.

Dabei hatte sich Ela in dieser Woche wieder von ihrer besten Seite gezeigt. Beim Quadfahren hat sie auf Christian Tews großen Eindruck gemacht: "Sie präsentiert sich gerne im sehr engen, schwarzen Overall und das war schon geil!"

Auch bei der Nacht der Rosen versuchte Ela, den Bachelor von ihren Vorzügen zu überzeugen. Als sich eine kleine Poolparty entwickelte, schlüpfte auch Ela in ihren roten, knappen Bikini und stolzierte in Richtung Wasser.

Obwohl das Christian Tews wohl gefiel, am Ende reichte es nicht, um eine Rose zu bekommen. Ela war sehr enttäuscht, aber der Bachelor war sich sicher: "So gerne ich Ela mag, ich kann mir sie nicht als Frau an meiner Seite vorstellen."

Auch Maggie musste die Show am Ende der Folge mit Ela verlassen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion