Mehr als Küssen wollte Sarah Nowak nicht.

Der Bachelor: Shitstorm nach Rauswurf von Sarah Nowak

26.02.2015 > 00:00

© RTL

Oliver Sanne hat sich in der gestrigen Folge von "Der Bachelor" noch ein bisschen unbeliebter gemacht. Er hat Sarah Nowak keine Rose mehr gegeben und Liz und Caro ins Finale gewählt.

Das Timing wirft kein gutes Licht auf den Bachelor. Das Playmate musste die Show verlassen, nachdem sie sich weigerte, mit ihm in einem Bett zu schlafen. Sie küssten ihn zwar im Meer, mehr war für sie aber nicht drin.

Dass er sie danach nicht mehr wollte, fanden viele nicht gut. Der Shitstorm dafür folgte auf dem Fuße: "Sobald er nicht ran kann, schon ist sie abgeschrieben. Wahre Liebe entsteht ja nur durch Körperkontakt, voll der Notgeile!"

Während Oliver Sanne die Hater abbekommt, hat Sarah Nowak noch einmal an Fans gewonnen: "Ich hab dich total falsch eingeschätzt! Find ich absolut klasse, dass du nicht bei ihm in der Hütte übernachtet hast. Hut ab!", so ein Kommentar.

Sie sei eine zu starke Frau für den Bachelor gewesen: "Verletzter Männerstolz... war klar, dass er ein Problem mit einer selbstbewussten Frau haben wird."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion