Christian Tews: Keine Haare, keine Manieren

Der Bachelor: Sucht Christian Tews wirklich die große Liebe?

31.01.2014 > 00:00

© RTL / William Kass

Wenn sich 22 Frauen um einen Mann streiten - kann dabei am Ende wirklich die große Liebe herauskommen? Christian Tews (33) glaubt: JA!

Der aktuelle Bachelor offenbarte sich jetzt als wahrer Romantiker. "Wenn ich schon im Vorhinein ausgeschlossen hätte, die richtige Frau zu finden, hätte ich erst gar nicht mitgemacht", erklärte Christian Tews gegenüber "focus.de". "Deswegen hoffe ich auf jeden Fall, meine Traumfrau zu finden."

Fest steht jedenfalls, dass der neue Bachelor offenbar nicht lange fackelt: Schon beim ersten Date knutschte er mit Kandidatin Angelina. Dabei hat er sich angeblich ganz von seinen Gefühlen leiten lassen. "Ich habe nie einen Plan gehabt, wann ich einer Frau näher komme und wann nicht", betont er. "Sich da eine Regel aufzustellen, halte ich für schwachsinnig. Das kommt auf die Frau und auf die Situation an. Im wahren Leben würde ich das auch so machen."

Gegen den Vorwurf, dass die ganze Sendung nur Fake sein, wehrt er sich. "Auch wenn viele das nicht glauben, aber in der Show ist absolut nichts vorgegeben", erklärt Christian Tews. "Ich habe alle Entscheidungen allein getroffen und mir nicht reinreden lassen."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion