Der Nachbarschaftsschreck

11.07.2008 > 00:00

Nächtliche Trinkgelage, Prügeleien vor der Haustür und eine Party nach der anderen den Nachbarn von Amy Winehouse reicht's: Sie wollen die Sängerin endlich los werden! "Dieser Ort ist früher eine sehr nette, ruhige Gegend gewesen bis Amy eingezogen ist. Mit ihr haben wir hier nichts als Ärger", so ein genervter Anwohner laut des "Daily Mirror". "Viele haben sich schon beim Gemeinderat beschert, aber wir müssen belegen können, dass sie sich daneben benimmt." Daher haben sich die Anwohner nun zusammen getan und planen, zukünftig jeden Schritt des Stars auf Video aufzuzeichnen. An Beweismaterial dürfte es ihnen dann sicherlich nicht mehr mangeln!

Lieblinge der Redaktion