Der Plazenta-Baum

Der Plazenta-Baum

10.06.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Wundermittel Baby: Um die Pflanzen in seinem Garten zum Sprießen zu bringen, will Matthew McConaughey jetzt den Nachwuchs zum Einsatz bringen genauer gesagt dessen Plazenta! Die hatte der Hobby-Gärtner nach der Geburt aufbewahrt und plant nun, sie als echten Baby-Dünger zusammen mit Pflanzensamen zu verbuddeln. Klingt komisch? Ist es eigentlich gar nicht, sondern bei den Ureinwohnern Australiens sogar Tradition! Dort wird der Mutterkuchen bei einem Baum eingegraben und scheint durchaus wachstumsfördernd zu sein! "Als ich in Australien war, gab es am Fluss einen Plazentabaum", so Matthew in einem Interview gegenüber "CNN". "Dieser Baum wuchs höher und stärker über den Rest von Mutter Natur herum. Es war prachtvoll." Ob das auch andere Hollywoodstars inspirieren kann?

Lieblinge der Redaktion