"Der Teufel trägt Prada": Nachfolger in Planung

"Der Teufel trägt Prada": Nachfolger in Planung

04.06.2012 > 00:00

"Der Teufel trägt Prada" wird einen Nachfolger bekommen - die Autorin arbeitet nach Angaben des zuständigen Verlages derzeit an einem zweiten Teil. Die Geschichte um eine junge Frau, die als Assistentin der einflussreichsten Mode-Magazinchefin der Welt zu bestehen versucht, soll nun in eine zweite Runde gehen. Wie jetzt bekannt wurde, arbeitet die Autorin Lauren Weisberger derzeit an einem zweiten Teil, der im kommenden Jahr in den Regalen liegen soll. Der Roman, der den Titel "Revenge Wears Prada: The Devil Returns" tragen wird, erzählt die Geschichte der Charaktere des ersten Teils weiter - So habe "Andrea Sachs", die in der Verfilmung von Anne Hathaway gespielt wird, inzwischen ihr eigenes Magazin auf den Markt gebracht, könne ihrer Vergangenheit bei "Runway"-Chefin "Amanda Priestly" jedoch nicht entkommen. In die Hauptrolle der biestigen Chefin war 2006 Meryl Streep geschlüpft, die für ihre Darbietung sogar für den Oscar nominiert wurde. Ob und wann "Revenge Wears Prada: The Devil Returns" auch verfilmt wird, wurde derzeit noch nicht bekanntgegeben. © WENN

Lieblinge der Redaktion