Destiny's Child: Comeback mit "Lovesongs"

Destiny's Child: Comeback mit "Lovesongs"

11.01.2013 > 00:00

Destiny's Child haben sich nach acht Jahren Pause endlich wieder zusammengefunden - die drei Musikerinnen bringen ihr neues Album mit dem Titel "Lovesongs" noch diesen Monat auf den Markt. Die erfolgreichen "Survivor"-Sängerinnen kündigten nun stolz an, dass sie sich nach acht Jahren Pause endlich im Studio wiedergetroffen haben, um gemeinsam neue Musik als Band aufzunehmen. Mit ihrem Album "Lovesongs", das unter anderem den von Pharrell Williams' produzierten Song "Nuclear" enthält, wollen die drei Sängerinnen nicht nur ihre achtjährige Auszeit beenden, sondern ebenso ihre Rückkehr feiern. Frontfrau Beyoncé verriet in einem Interview mit dem "OK!"-Magazin, dass sie "sehr stolz" darauf ist, diese freudige Nachricht an die Fans überbringen zu dürfen. Destiny's Child verabschiedeten sich vor acht Jahren mit ihrer "Lovin' It"-Tour aus dem Rampenlicht und beendeten vorerst ihre Zusammenarbeit als Band, um sich so besser auf ihre jeweiligen Solo-Karrieren konzentrieren zu können. Damals erklärten sie im Zuge der Trennung: "Wir sind einander in Freundschaft eng verbunden und voller Dankbarkeit für unsere Musik und Fans." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion