Diane Keaton: Dickes Geschäft mit Innenausstattungs-Kette

Diane Keaton: Dickes Geschäft mit Innenausstattungs-Kette

01.09.2011 > 00:00

Diane Keaton wechselt das Fach: Die Schauspielerin bringt jetzt eine eigene Interior Design-Kollektion auf den Markt. Die 65-Jährige wird für eine der führenden US-Ladenketten für Wohnraum-Dekoration, Bed, Bath & Beyond, eine Kollektion unter dem Namen "K by Keaton" gestalten. Keaton: "Mich interessiert der amerikanische Stil - einfache Muster, gedeckte Farben. Ich denke, die Leute sollten ihre Vorstellungen von Innenraumdekoration ein bisschen überdenken und mehr damit spielen. Man kann immer noch im Budget bleiben und trotzdem Spaß haben. Eine Wohnung ist auch so etwas wie ein Spielplatz... Das Zuhause sollte hell sein. Das was es schmückt, sind die Leute darin." Zu Keatons Kollektion gehören unter anderem Bettbezüge, Kopfkissen, Kaffeetassen und Geschirr. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion