Diane Kruger ist wieder verlobt

Diane Kruger: Verlobt Dank Therapie?

08.07.2013 > 00:00

© FayesVision/WENN.com

Eine Ehe ist bereits gescheitert. Nach dieser Erfahrung wollte Diane Kruger (36) eigentlich nicht wieder heiraten. Jetzt scheint es sich die Schauspielerin allerdings anders überlegt zu haben, denn sie wurde mit einem Smaragdring an ihrem Ringfinger gesichtet, der stark nach Verlobung aussieht.

Hat sie ihren Vaterkomplex endgültig überwunden? Den Kontakt zum Papa hat die Schauspielerin bereits vor mehr als 20 Jahren abgebrochen. Diane konnte ihm die Scheidung ihrer Eltern nicht verzeihen. Die fehlende Vaterfigur ersetzte sie durch Beziehungen zu älteren Männern. Sie selbst sagte in einem Interview dazu: "Ich war mit vielen Männern zusammen, die viel älter waren als die Männer, mit denen ich hätte zusammen sein sollen."

Ehemann Guillaume Canet, mit dem der Hollywood-Star von 2001-2006 verheiratet war, war nur vier Jahre älter als sie. Gehalten hat die Ehe trotzdem nicht. Nach der Scheidung entschloss Diane Kruger sich dazu, eine Therapie zu machen.

Offensichtlich eine gute Entscheidung, seit sieben Jahren ist sie mit "Dawson's Creek"-Star Joshua Jackson (35) liiert. Für Diane steht fest: "Ich liebe Männer, liebe Josh. Ich möchte eine Familie."

Wenn es im Hause Kruger-Jackson mal nicht optimal läuft, hilft auch schon mal ein Paartherapeut. Die Blondine hat einiges dazu gelernt: "Alle Beziehungen sind harte Arbeit. Dabei ist es ganz egal, welchen Job du hast, ob du reich und berühmt oder arm bist."

Bleibt abzuwarten, ob demnächst die Hochzeitsglocken läuten.

Lieblinge der Redaktion