Diddy besucht Lil Wayne im Gefängnis

Diddy besucht Lil Wayne im Gefängnis

03.05.2010 > 00:00

Sean 'Diddy' Combs hat am Mittwoch den inhaftierten Rapper Lil Wayne im Gefängnis besucht. Dem Hiphop-Mogul wurde von Beamten bewilligt, sich mit dem "Lollipop"-Star zu treffen, der im März inhaftiert wurde, nachdem er sich zu Vorwürfen des Waffenbesitzes schuldig bekannte. Laut der US-Zeitung "New York Daily News" besuchte Combs den Rapper, der mit bürgerlichem Namen Dwayne Carter Jr. heißt, in der Eric M. Taylor-Justizvollzugsanstalt und bekam eine Stunde, um sich zu unterhalten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion