Wer wird wohl nächstes Jahr eine Oscar gewinnen?

Die Academy Awards werden verschoben!

26.03.2013 > 00:00

© Adriana M. Barraza/WENN.com

Kaum sind die Oscars im Februar an die besten Schauspieler verliehen worden und wohl gerade mal in den häuslichen Regalen und Vitrinen verschwunden, so ist schon der internationale Blick auf die Academy Award Verleihung 2014 gerichtet.

Im nächsten Jahr werden die Academy Awards erst im März verliehen werden. Dies ist gar nicht so ungewöhnlich, so fand der Oscar von 1943 bis 2003 immer im März oder April statt, danach wurde die Veranstaltung, bis auf zwei Ausnahmen in den Jahren 2006 und 2010, im Februar ausgetragen. Das heißt für uns und die Filmbranche, dass wir uns dieses Mal einen Monat länger bis zu der spannenden Verleihung gedulden müssen.

Die Gründe für die Verschiebung auf den 2. März 2014 sind sehr vielseitig, wie huffingtonpost.com berichtete. So finden zum einen im Februar nächsten Jahres die russischen Winterspiele statt, was der Oscar-Verleihung erhebliche Quotenverluste im TV bringen würde. Außerdem findet Anfang Februar noch der Super-Bowl in Amerika statt, dies ist das absolut größte amerikanische Football-Spektakel und die Grammys finden auch erst Ende Januar 2014 statt. Alles in allem ist der Februar schlicht und einfach zu voll und die Filmakademie weicht mit den Academy Awards lieber auf Anfang März aus.

Im Jahr 2015 wird aber wahrscheinlich alles wieder den alten Gang gehen, die Veranstaltung im Dolby Theatre soll dann wieder im Februar platziert werden.

Übrigens die Nomminierten für das nächste Jahr werden vorraussichtlich am 16. Januar 2014 bekanntgegeben werden. Wir dürfen gespannt sein...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion