Die Anti-Sienna-Verschwörung

28.07.2008 > 00:00

Eigentlich wollten sich Sienna Miller und Neu-Lover Balthazar Getty in Los Angeles nach einer gemeinsamen Bleibe umsehen, nun hat die Schauspielerin ihre Pläne erstmal auf Eis gelegt. Das Problem: Alle hassen Sienna! "In London hätte sie Angst, in ihren Ex Rhys Ifans hinein zu laufen, oder noch schlimmer: in seine Freunde, die sie hassen", verriet ein Bekannter der Schauspielerin gegenüber der "Daily Mail". "Und in L.A. ist sie auch nicht sonderlich willkommen." Wen wundert's! Nicht nur, dass Balthazars Noch-Ehefrau Rosetta dort wohnt, die will auch alles dafür tun, Sienna das Liebesleben so schwer wie möglich zu machen. Erster Schritt: die eigenen Hollywood-Freunde mobilisieren und davon hat Rosetta zahlreiche! "Patricia Arquette ist eine von Rosettas Kindheitsfreunden, Demi Moore eine ihrer besten Freundinnen. Natürlich wird keine von ihnen Sienna zum Tee einladen!" Hast du Mitleid mir ihr?

Lieblinge der Redaktion