Streetworker Thomas Sonnenburg ist nicht mehr bei RTL unterwegs

"Die Ausreißer": RTL macht Schluss mit dem Format

04.04.2015 > 00:00

© (c) RTL / Stefan Gregorowius

Traurige Nachrichten für alle Fans von Thomas Sonnenburg!

Nachdem RTL den beliebten Streetworker gerade erst wieder auf den Bildschirm gebracht hatte, ist nun schon wieder Schluss mit dem Format: "Die Ausreißer - Der Weg zurück" wurde mit sofortiger Wirkung abgesetzt.

Viele Fans freuten sich, als die Fernsehpreis-prämierte Sendung "Die Ausreißer" nach rund fünfjähriger Pause wieder bei RTL zu sehen war, doch die Freude währte nicht lange. Nach einem Quotendesaster von Marktanteilen im einstelligen Bereich zog RTL nun die Reißleine.

Obwohl die letzte Folge von "Die Ausreißer" noch aussteht, übernimmt ab Montag nach Ostern ein anderes Format den Sendeplatz um 21.15 Uhr. Und auch bei dem Nachfolger handelt es sich um eine Neubelebung: Das Verbrauchermagazin "Nicht mit uns!" kehrt nach seinem passablen Testlauf 2013 zurück auf die Bildschirme der RTL-Zuschauer.

Die Zukunft von Thomas Sonnenburg beim Kölner Sender ist dagegen ungewiss. Die schwierige Lage seiner Sendung war dem Streetworker jedoch schon zu Staffelbeginn bewusst. "Ich habe nie den Spaß oder die Faszination am Fernsehen verloren. Aber den Quotendruck empfinde ich als traurigste Werteskala der Branche", sagte der Streetworker gegenüber DWDL.

Ein wenig Hoffnung bleibt aber, schließlich wäre es ja nicht das erste Mal, dass "Die Ausreißer" nach einer Auszeit eine neue Chance bekommt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion