Die Baby-Notbremse

30.12.2008 > 00:00

Eigentlich wollten Angelina Jolie und Brad Pitt ihre Familie noch um weitere leibliche Knirpse erweitern - doch Angies Ärzte sehen da schwarz! Laut dem US-Magazin "Ok!" sollen sie der Schauspielerin nicht nur geraten haben, mit der nächsten Schwangerschaft mindestens ein Jahr ab der letzten Entbindung zu warten, sondern am besten gar nicht mehr schwanger zu werden. Noch ein oder mehrere eigene Kinder? Viel zu riskant! Immerhin habe es während ihrer letzten Schwangerschaften zahlreiche Komplikationen gegeben: Angie litt unter Schwangerschaftsdiabetes, die sie wahrscheinlich wieder bekommen würde. "Außerdem endeten beide Schwangerschaft mit einem Notkaiserschnitt", so ein Insider. Und laut der Fachmeinung eines Arztes könnten bei ihrer Vorgeschichte angeblich noch ganz andere Komplikationen auftreten: "Es besteht das Risiko, dass sie einen Schlaganfall oder Herzinfarkt erleidet", so Dr. Larrian Gillespie, der die Schauspielerin allerdings nicht selbst behandelt hat. Aber ob Angie jetzt wirklich die Baby-Notbremse zieht - was meinst du?

Lieblinge der Redaktion