Bachelorette: Die Folge mit und ohne Durch- und Überblick

Die Bachelorette: Ähhh, wie heisst sie nochmal?

17.07.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Gestern Abend war es also soweit die Rollen wurden getauscht und die Herzbuben tanzten an, um ihrer evt. zukünftigen Herzdame den Kopf zu verdrehen Die Bachelorette geht in die zweite Runde.

Anna heißt sie, ist blond, schlank, groß und auf den ersten Blick sehr sympathisch. Mein Respekt hat sie jetzt schon, dass sie es mit 20 Männern aufnimmt ich glaube, meine Nerven würden das nicht mitmachen..

Nun gut, Anna steht bereit und die Autos kommen gefahren und der erste Lacher lässt nicht lange auf sich warten: Gerade mal die Hälfte aller Männer konnte sich den Namen der wohlgemerkt EINZIGEN Frau im Haus merken... das ist doch wirklich T Y P I S C H Jungs oder? Da steht eine hübsche Dame im roten Kleid und PENG! Hirn setzt aus. Was war denn da bitte sehr los?? Ich habe Tränen gelacht!

Generell ist von der Männerauswahl wirklich alles dabei, RTL hat super Arbeit geleistet ein Clubbesitzer, der nur von Mama redet (Mama findet Anna bestimmt gut meine Mama sagte...blablabla was für ein Abtörner...), ein Cage-Fighter der auf mich nicht wirklich echt wirkte, ein Comedian, der seine "huch, ich bin ja so ein lustiger Kerl"-Rolle etwas zu arg übertreibt, ein Schleimbeutel der "eher ein ruhiger Typ ist" und so was von seine Rolle spielt, dass einem wirklich schlecht beim Zuschauen wird, ein Modedesigner, der mich an einen Schimpansen erinnert und mal im Ernst: wer im Vorfeld bei Facebook schon mal seine Ex-Freundinnen mit dem RTL-Image-Foto grüßt, zeugt doch von großer Klasse... Wow!

Aaaaber, wir wollen ja jetzt nicht alle Jungs schlecht reden es gab auch durchaus ein paar Schmankerl:

Zum Beispiel Cornelis ich mag ihn. Er ist von seinem Stil vielleicht nicht jedermanns Geschmack und die Brille und das Cap waren für mich definitiv Accessoires, hinter denen er sich verstecken wollte aber ich glaube, er hat das Herz am richtigen Fleck und ist ein ganz tiefgründiger Typ, der weit kommen wird.

Dann hätten wir da Tim den Rockstar. Auch ihn mag ich. Er ist authentisch und nicht so ein Lackaffe wie die Hälfte der Männer da drin. (Gott hatten die alle ihre Haare am Kopf fest gegelt.. igitt!) Er ist cool, locker keine klassische Schönheit, aber ich find ihn interessant wirklich!

Marvin mochte ich ebenso er wirkt auf mich auch echt. Schüchtern und süß. Normalerweise stehe ich ja auf Männer, die wissen was sie wollen, aber Marvin kommt trotzdem an. Die Frage bleibt halt nur, ob er auftaut und dann auch spannendere Seiten als "das Schüchterne" hat. Ansonsten könnte sich Anna schnell langweilen...

Und last but not least Luke - der bei seinem ersten Auftritt so unglaublich unbeholfen war, dass man diese peinliche Stille zwischen den beiden direkt sympathisch fand.

Alles in allem glaube ich wirklich, wir können uns so einiges von dieser Staffel erwarten und es werden durchaus spannende acht Wochen werden! Und ich bin mir ziemlich sicher, dass es am Ende mehr, als nur ein Traumpaar geben wird... denn Johannes wird irgendwann merken, dass er lieber Maik die Sterne vom Himmel holen möchte und auch bei Thomy bin ich mir nicht ganz sicher, ob er nicht doch eher von Aurelio "Schleimbeutel" mehr angetan ist (der ihm By The Way ein Armbändchen geschenkt hat wie süüüüüüsssss <3)

Hach, es wird nur so rote Rosen regnen und ähm... dann hätte ich da nochmal eine Frage... Wie hieß die Bachelorette doch gleich?

Zu Monas Facebook-Fanpage geht es hier entlang >>

Monas Blog entsteht in Kooperation mit www.vmg-imagemarketing.com

Lieblinge der Redaktion