Die doppelte Ehefrau

Die doppelte Ehefrau

10.06.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Hiermit erkläre ich euch zu Frau und Frau! Kaum dass in ihrer kalifornischen Heimat das Verbot der Homo-Ehe aufgehoben worden war, schritten die US-Moderatorin Ellen DeGeneres und Freundin Portia de Rossi zur Tat und vor den Altar: Samstagnachmittag wurde nach knapp vier Jahren Beziehung endlich Hochzeit gefeiert! Bei ihrem kleinen Liebesfest im gemeinsamen Heim in Los Angeles anwesend: nur 19 weitere Personen, darunter die Mütter der Bräute, die Zeugen waren, als Ellen und Portia zunächst ihre selbstgeschriebenen Eheversprechen und dann Ringe des Designers Neil Lane austauschten. Und während Ellen ihr Jawort im Bräutigam-Stil mit weißer Hose, weißer, langärmeliger Bluse und heller Weste gab, traute sich Portia in einem Kleidertraum in Hellrosa.

Lieblinge der Redaktion