Achtung, bissig! Im Zickenkrieg mit Paris Hilton hatte Pink die Oberhand

Die fiesesten Zickenkriege

30.06.2009 > 00:00

© GettyImages

Bis einer heult! Manche Stars lassen sich nichts gefallen. Denn wenn es um Schauspiel-Talent, Mami-Qualitäten oder Diätwahn geht, verstehen sie keinen Spaß.

1.) Pink gegen Paris Hilton − Catfight wegen eines Musik-Clips:
Dass Paris Hilton sich sehr viele Gedanken um ihr Image macht, ist bekannt. Darum konnte sie es umso weniger verknusen, als Pink sie in ihrem Song "Stupid Girls" nachäffte und als blondes Mega-Blödchen darstellte. Die Sache nagte so sehr an Paris' Ego, dass sie noch Ewigkeiten später die Sängerin zur Rede stellte, als sie sie zufällig in einem Club traf. "Ich hoffe, dass du erkannt hast, dass die Person, die ich in der Presse zu sein scheine, nur gespielt ist", so die Hilton-Erbin. "In Wirklichkeit bin ich nämlich ziemlich clever." Pinks schlagfertige Antwort: "Komm endlich darüber hinweg. Das mit dem Song ist ja schon Jahre her. Hör auf, mich damit zu nerven!" Autsch...

2.) Faye Dunaway gegen Hilary Duff − Gangsterbraut-Zoff:
Ist es Neid oder einfach nur Diven-Gehabe? Als Faye Dunaway erfuhr, dass Hilary Duff in einer Neuverfilmung von "Bonnie und Clyde" die Hauptrolle der Gangsterbraut ergattert hat, giftete sie: "Hätten die nicht dafür eine richtige Schauspielerin casten können?" Das ließ Hilary natürlich nicht auf sich sitzen: "Ich bin mir sicher, dass meine Fans den Film gerne gucken werden. Fayes Gezicke ist total unnötig. Aber vielleicht wäre ich auch so garstig, wenn ich aussehen würde wie sie!" Dabei sehen sie sich sogar etwas ähnlich...

3.) Pamela Anderson gegen Katie Price − Rabenmutti-Attacke:
Krieg der Busen-Stars! Kaum hat Ex-Boxenluder Katie Price amerikanischen Boden betreten, geht auch schon Pamela Anderson auf sie los. "Warum ist diese Tante eigentlich berühmt?", lästert die Blondine. "Ich finde es erbärmlich, wie Mrs. Price schon ihre kleinen Kinder im Fernsehen vorführt. Das ist echt geschmacklos!" Katie verteidigt sich gegen die scharfen Vorwürfe: "Ich bin eine strenge und vorbildliche Mutter. Meine Kinder werden ganz normal erzogen!"

4.) Kim Kardashian gegen Jessica Simson − Spott wegen Wohlfühl-Kilos:
Alte Lästerschwester! Obwohl Kim Kardashian gerade durch ihre weiblichen Kurven in Hollywood berühmt wurde, konnte sie sich fiese Sprüche über Jessica Simpsons neuen Body nicht verkneifen: "Sie hat sich in nur wenigen Monaten quasi verdoppelt", giftete das It-Girl. "Ich bin zwar auch nicht superschlank, aber meine Rundungen sitzen wenigstens an der richtigen Stelle und sind nicht wie bei Jessica angefressen!" Ganz schön gemein...

5.) Justin gegen John − alberne Nachmache im Fernsehen:
Von wegen nur Frauen können Zicken sein! Als Justin Timberlake in der "Late Night Show with Jimmy Fallon" einen Song von John Mayer singen sollte, rümpfte er nur angewidert die Nase: "John Mayer? Der klingt wie ein Kind von Macy Gray und Smokey, dem Bären! John verdreht sein Gesicht beim Singen immer so, als würde seine Zunge im wahrsten Sinne des Wortes die Kontrolle übernehmen." Dennoch gab Justin sein Bestes, schnappte sich das Mikro und legte eine Persiflage von Johns Hit "Daughter" hin. Das Publikum der Show war begeistert. John hingegen kocht vor Wut. "Er mag es gar nicht, wenn man sich über ihn lustig macht", so ein Freund.

6.) Beyoncé Knowles gegen Janet Jackson − Angriff auf ihre Familie:
Sie nimmt nie ein Blatt vor den Mund. Aber mit diesem Spruch brachte Beyoncé Knowles den kompletten Jackson-Clan gegen sich auf: "Ich ging auf eine Privatschule. Mein Vater fuhr einen Jaguar. Wir sind Afroamerikaner und haben stets ein Familiengeschäft geführt. Daher denken die Leute, wir wären wie die Jacksons. Aber ich hatte keine Eltern, die ihre Kinder eingesetzt haben, um aus der Misere zu entkommen." Bamm − das saß! Als Janet Jackson das zu Ohren kam, brannten ihr alle Sicherungen durch. "Sie war total sauer, weil Beyoncé ausgerechnet ihre Familie erwähnen musste. Die beiden kennen sich ja nicht einmal. Janet hat das Gefühl, dass Beyoncé bloß aller Welt erzählen wollte, dass sie aus gutem Hause kommt, während sie die Jacksons als arme kleine Kanalratten darstellt!"

7.) Tom Cruise & Katie Holmes gegen Kate Moss − Vorgedrängel in der Promi-Schlange:
Kate Moss war eh schon auf Betriebstemperatur, als sie auf der Kostümparty im "Metropolitan Museumof Art" Ewigkeiten in der Schlange stehen musste. Doch als sich dann plötzlich Tom Cruise und Katie Holmes einfach vordrängelten und an die Spitze marschierten, riss ihr der Geduldsfaden! "Für wen zum Geier halten die sich?", fauchte sie wutentbrannt. "Die sind doch noch nicht mal besonders stylish angezogen!"

8.) Mel B gegen Jessica Alba − Krach wegen Baby-Pfunden:
Als Jessica Alba nur drei Monate nach der Geburt von Töchterchen Honor ihr knackiges Gewicht von etwa 56 Kilo wiederhatte, holte Mel B zur Lästerattacke aus! Sie giftete: "Oh, mein Gott! Also, ich habe in meiner letzten Schwangerschaft keinen Sport gemacht. Wenn ihr mich fragt, sieht Jessica ein wenig zu dünn aus. Ich bin nicht gleich wieder ins Sportstudio gerannt, denn ich mochte mich, als ich weich und anschmiegsam war." Jessica zeigte Größe und kommentierte Mels Verbalausfall nicht weiter...

Lieblinge der Redaktion