Sportlich, Sportlich: Robert Geiss spielt mit Profi-Fußballer Lukas Podolski

Die Geissens: Robert wird Fußball-Star

25.04.2014 > 00:00

© RTL II

Seit einigen Wochen schwingt Carmen Geiss (48) in der RTL-Show "Let's Dance" erfolgreich ihr Tanzbein. Nun ist auch Ehemann Robert Geiss (50) an der Reihe, seine Sportlichkeit unter Beweis zu stellen.

Fußball-Profi Lukas Podolski hat den Multimillionär eingeladen, gemeinsam mit weiteren Prominenten zu einem Benefizspiel gegen die Promi-Mannschaft von Per Mertesacker anzutreten. Der Erlös des Spiels soll an deutsche und polnische Kinderprojekte gehen.

Gutes tun und seiner Ehegattin Carmen die eigenen Qualitäten als Fußballer vorführe? Das lässt sich der topfitte Selfmade-Millionär nicht zwei Mal sagen.

Gemeinsam mit der Familie macht sich Robert nach einem Kurzurlaub in der Geisschen Villa in St.Tropez auf in die Heimatstadt Köln.

Im Stadion angekommen, erhält er gleich ein Präsent von "Prinz Poldi": Original Podolski-Fußballschuhe! Der 50-Jährige fühlt sich gut vorbereitet, spart seine Kräfte aber vorsichtshalber bis kurz vor dem Spiel auf, um danach alles geben zu können.

Und Robert stellt sich gut an!

Seine größten Fans: Seine zwei Töchter Shania und Davina und natürlich allen voran Ehegattin Carmen. Sichtlich begeistert von der Leistung, feuert diese ihren Robert lautstark an.

Ob das Team von Robert Geiss wirklich den Sieg holen kann?

Das wird sich in "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" am Montag, 28. April, um 20.15 Uhr bei RTL II zeigen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion