Die Geissens: Viel kurvige Konkurrenz für Carmen Geiss

08.11.2013 > 00:00

Carmen Geiss hat es mitunter nicht leicht: Ihr Mann Robert ist kein Kostverächter und schaut auch gerne mal anderen Frauen hinterher. In Miami droht deshalb ein Ehezoff bei den Geissens.

In Miami haben sich die Geissens etwas Besonderes überlegt. Carmen Geiss bekommt mit Shania und Davina ein Cheerleader-Training. Die leicht-bekleideten Mädels der "Miami Dolphins Cheerleaders" wollen den Frauen der Geiss-Familie etwas Rythmus beibringen.

Die beiden Mädels Davina und Shania haben damit kaum Probleme, schnell hüpfen sie mit den Frauen mit. Und nicht nur die Kinder von Robert Geiss hüpfen...

Robert Geiss freut sich sehr über die offenherzige Aussicht und genießt es, den elf gut ausgestatteten Damen zuzusehen. Seine eigene Frau würdigt er dabei kaum eines Blickes. Carmen Geiss hat zu allem Überfluss auch noch so ihre Schwierigkeiten mit der Koordination und bekommt die Choreografie nur schwer hin.

Ob sie Robert Geiss wirklich mal auf die Finger klopft? Immerhin wagt sie auch gerne den einen oder anderen Blick auf schöne Männer und sieht in hübschen Frauen eigentlich keine Konkurrenz, wie die Nanny-Geschichte beweist.

Wie viel Geschrei und Zoff es beim Cheerleader-Training gibt, sieht man am kommenden Montag, 11. November, um 20.15 Uhr bei "Die Geissens" auf RTL II.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion