Die Goldene Kamera 2013: Stars und Preise

Die Goldene Kamera 2013: Stars und Preise

04.02.2013 > 00:00

Die diesjährige Goldene Kamera zeichnete erneut Größen aus Film und Fernsehen auf nationalem und internationalen Level aus. Die mittlerweile 48. Verleihung der Goldenen Kamera, die von der Programmzeitschrift "Hörzu" verliehen wird, feierte wieder einmal Unterhaltung, Film und Fernsehen in Deutschland und international, moderiert wurde der Spaß von Hape Kerkeling. Besonders freuen durften sich Komiker und Schauspieler Dieter Hallervorden und Altrocker Joe Cocker, die jeweils eine Kamera für ihr Lebenswerk erhielten. Als immer noch beste Unterhaltungsshow setzte sich "Wetten, dass..?" durch und nahm den von den Lesern der Programmzeitschrift gewählten Preis entgegen. An internationalen Gästen fanden sich außerdem Sigourney Weaver und Clive Owen ein, die als "Beste Schauspielerin" und "Bester Schauspieler" ausgezeichnet wurden und sich sichtlich freuten. Eine wahre Hollywood-Legende zeigte sich dann auch, denn Al Pacino erhielt ebenfalls einen Preis für sein Lebenswerk. "Das Gesamtwerk Al Pacinos ist mehr als imposant. Eindrucksvoll stellt er durch seine überragende schauspielerische Arbeit sowie als Produzent und Regisseur unter Beweis, dass er Film und Bühne nicht nur liebt, sondern lebt", erklärt "Hörzu" die Auszeichnung. © WENN

Lieblinge der Redaktion