Die größte Nervensäge am Set

20.12.2008 > 00:00

Gerade war Robert Downey Jr. noch dafür bemitleidet worden, während einer misslungen Kampfszene im neuen Guy-Ritchie-Streifen "Sherlock Holmes" k.o. zu Boden gegangen zu sein mittlerweile dürfte sich das Drehteam bei einem ähnlichen Vorfall schadenfroh ins Fäustchen lachen. Denn angeblich soll Robert zur größten männlichen Diva am Set mutiert sein! Beispiel gefällig? "Letztens ließ er ein Mitglied der Crew wie ein aufgescheuchtes Huhn durch die Gegend rennen, weil er einen Strohhalm für seinen Drink haben wollte", so ein Set-Insider gegenüber dem "Daily Mirror". "Der arme Kerl war total gestresst, weil das Team sich im Nichts, auf einer alten Schiffswerft, befand. Natürlich gab es keinen Laden in der Nähe." Von Selbsteinsicht bei Robert hingegen keine Spur. Er klopft sich für seine eigenen Leistungen sogar noch selbst auf die Schulter. "Er hat die Angewohnheit jedem zu erzählen, wie toll seine letzte Szene gelaufen ist jedes Mal, wenn er sie gerade abgedreht hat." Klingt in der Tat nach einer waschechten Nervensäge...

Lieblinge der Redaktion