"Die Höhle der Löwen": Frank Thelen schießt gegen Jochen Schweizer!

"Die Höhle der Löwen": Frank Thelen schießt gegen Jochen Schweizer!

03.11.2016 > 14:45

© Bernd-Michael Maurer / VOX

Jochen Schweizer ist bei „Die Höhle der Löwen“ raus. Selbst Vox und die anderen Löwen waren davon überrascht.

Der Investor will sich um seine Event-Arena kümmern, die im März 2017 eröffnet werden soll – genau für diesen Zeitraum sind aber die Dreharbeiten für die neue Staffel geplant.

Wie nun raus kam, soll die Zusammenarbeit mit Jochen Schweizer nicht einfach gewesen sein. „Jochen hat ein Ego-Problem. Das Verhältnis zwischen ihm und den anderen vier Löwen in den letzten Wochen kann man durchaus als zerrüttet bezeichnen“, sagte ein Vertrauter in der „Bild“-Zeitung.

Jochen Schweizer teilte weder dem Sender, noch der Produktionsfirma von seinen Ausstiegsplänen mit. Frank Thelen zeigte sich darüber enttäuscht. „Wie Jochen jetzt aus der Sendung abgegangen ist, war meiner Meinung nach nicht fair. Natürlich kann er den Zeitpunkt seines Ausstiegs selbst wählen, aber er hätte wenigstens die Ausstrahlung der letzten Folge abwarten können. Wie das jetzt abgelaufen ist, war ihm seine Mitteilung wohl wichtiger als die Gründer der letzten Folge“; so der Investor.

 
TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 12,48 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 44,90 Prime-Versand
Sie sparen: 15,00 EUR (25%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 15,00
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Sie sparen: 7,01 EUR (47%)
Lieblinge der Redaktion