"Die Höhle der Löwen"-Frank Thelen: Zoff hinter den Kulissen!

"Die Höhle der Löwen"-Frank Thelen: Zoff zwischen den Investoren!

23.08.2016 > 14:00

© VOX / Bernd-Michael Maurer

Bei Vox startet die neue Staffel von „Die Höhle der Löwen“. Nicht immer wird es zwischen den Löwen harmonisch zugehen, denn es geht ordentlich zur Sache.

„Klar, gibt es manchmal Streit. Auf der sachlichen Ebene fliegen manchmal die Fetzen, aber auf der persönlichen Ebene trinken wir danach ein Kölsch zusammen“, erklärt Frank Thelen im exklusiven Interview mit InTouch Online. Zwar bleibt der ein oder andere Krach nicht aus, aber schließlich geht es auch um einiges, denn die Löwen wollen nur in die besten Start-Ups investieren.

Um Frank Thelen zu überzeugen, müssen die Gründer einiges mitbringen. „Ein Gründer muss ein Produkt mitbringen, was sehr schnell und stark wachsen kann. Er muss mir das Produkt gut erklären können, damit ich als Gründer  das Potenzial auch direkt erkennen kann. Wenn das passt, dann investiere ich“, sagt der Investor.

Es gibt aber auch einige Gründer, von denen Frank Thelen keineswegs begeistert ist. „Es ärgert mich, wenn Startups in die Sendung kommen, die ein schwaches Produkt präsentieren und noch dazu schlecht vorbereitet sind.  Dieser Slot wird für eine sinnvolle Geschäftsidee dann weggenommen und kostet unnötig an Zeit“, erklärt der Juror. Die neue Staffel von „Die Höhle der Löwen“ zeigt Vox immer dienstags um 20:15 Uhr.

 
TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 12,48 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 44,90 Prime-Versand
Sie sparen: 15,00 EUR (25%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 15,00
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Sie sparen: 7,01 EUR (47%)
Lieblinge der Redaktion