Die Kandidaten fanden sich heiss: Sex bei der Bachelorette!

Die Kandidaten fanden sich heiss: Sex bei der Bachelorette!

02.06.2015 > 00:00

© Facebook.com / Frieda Hodel

Wie schmutzig sind die Dreharbeiten wirklich? Bei der schweizerischen Ausgabe von "Die Bachelorette" kam es zum Sex die Bachelorette war selber aber nicht dabei! Fanden sich die Jungs gegeneinander heißer als Frieda Hodel?

Es wird langsam eng um das Herz von Frieda Hodel: Noch vier Männer kämpfen in der Schweiz um die Bachelorette. Einsame Nächte haben die Jungs aber nicht, denn wie ein Insider gegenüber blick.ch berichtet, ging es am Set in Thailand offenbar zur Sache aber ohne die Bachelorette!

"Einmal haben sich zwei Kandidaten im Hotelzimmer eingeschlossen und die Vorhänge zu gezogen", erzählt die Quelle der Zeitung. "Als sie wieder raus kamen, hatten beide ein breites Grinsen im Gesicht. Wir wussten natürlich, was hinter geschlossenen Türen geschehen war."

Die Dreharbeiten auf Ko Samui waren einsam offenbar zu einsam. "Und Frieda stand meist irgendwo vor der Kamera. Die Kandidaten kriegten sie nicht oft zu Gesicht." Ob da zwischen den Kandidaten wirklich was gelaufen ist? Für die Kandidaten waren die Dreharbeiten auch eine nervliche Belastung. "Nach ein paar Wochen musste einer psychologisch betreut werden", erzählte der Insider.

Lieblinge der Redaktion