Die nächste große Scheidungs-Schlacht?

Die nächste große Scheidungs-Schlacht?

30.05.2008 > 00:00

© GETTY IMAGES

Im Film ein drolliger Spaßvogel, im wahren Leben ein richtig fieser Kerl? Fest steht: Die Frau von "Ghostbusters"-Star Billy Murray hat nach über zehn Ehe-Jahren die Scheidung eingereicht und führt als Begründung mehr als nur einen wenig schmeichelhaften Grund an. Ihr einst geliebter Bill sei demnach nicht nur sexsüchtig, alkohol- und marihuanaabhängig, sondern habe sie auch noch betrogen, vernachlässigt und misshandelt. Harte Anschuldigungen! Während seine Noch-Frau jetzt vor Gericht eine einstweilige Verfügung erwirken will, damit er ihr und den vier gemeinsamen Kindern auch wirklich fern bleibt, betrauert Bill laut dessen Anwalt ihren Scheidungsplan: "Bill ist tief betrübt über das Ende seiner Ehe", heißt es in einem offiziellen Statement. Ob das auch daran liegen könnte, dass er aufgrund eines Ehe-Vertrags bei einer Scheidung mindestens 4,5 Millionen Dollar springen lassen müsste?

Lieblinge der Redaktion