Christoph Waltz spielt den Bösewicht im neuen "James Bond"-Film

Die neuen James Bond-Darsteller stehen offiziell fest

04.12.2014 > 00:00

© Getty Images

Lange haben wir auf die Enthüllung der Rollenbesetzung vom neuen "Bond"-Film gewartet. Es wurde viel spekuliert, doch nun ist es gewiss. In London haben die Produzenten verraten, wer in dem neuen Teil der "James Bond"-Reihe mitspielt.

Und die Gerüchte haben sich bestätigt, jedenfalls was die Rolle des Bösewichts angeht. Christoph Waltz wird die Rolle des Kontrahenten spielen. Er wird zum Bösewicht "Blofeld" und steht somit Daniel Craig gegenüber. Der "James Bond"-Darsteller spielt die Rolle nun bereits zum vierten Mal.

Auch der Titel des neuen Films, der bis jetzt "Bond 24" genannt wurde, ist nun enthüllt. "Spectre" heißt der Nachfolger von "Skyfall". Die Rolle der Bond-Girls bekommen die französische Schauspielerin Léa Seydoux (29) und Monica Bellucci.

Am Montag beginnt der Dreh für "Spectre". Der 24. Film der Bond-Reihe wird im Herbst 2015 in die Kinos kommen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion