"Die Pute von Panem"

"Die Pute von Panem" - Der Trailer zur "Hunger Games"-Parodie

16.08.2013 > 00:00

Alle warten auf den zweiten Teil der "Tribute von Panem"-Trilogie. Im November hat das Warten zwar ein Ende. Aber auf ein richtiges Highlight müssen wir noch länger warten - auf die Parodie der Filmreihe: "Die Pute von Panem".

Und, Ihr schmeißt Euch weg! Szenisch ist der Film so gut umgesetzt, dass man schon zweimal hinschauen muss, ob es sich nicht doch um Ausschnitte aus dem Original handle.

Kostüme, Kulisse - perfekt!

Erst die urkomischen Parodien des Films heben sich deutlich von dem ursprünglichen Film ab. So tauchen ein Taylor Swift-Double, PSY oder die Avengers in der Arena der "Hunger Spiele" auf und sorgen für Verwirrung und Abwechslung.

Jason Friedberg und Aaron Steltzer haben vor "Die Pute von Panem" schon "Beilight Bis(s) zum Abendbrot", "Meine Frau, die Spartaner und ich" und die "Scary Movie"-Filme gedreht.

Es wird also wie immer lustig, eben zum Brüllen komisch!

Aber nicht nur die "Tribute von Panem" bekommen ihr Fett weg. "Die fantastische Welt von OZ", "Hatty Potter", "Sherlock Holmes" und "The Expandables" werden genauso auf die Schippe genommen.

Kino-Start ist der 5. Dezember 2013.

HIER ist der Trailer von "Die Pute von Panem".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion