Die Simpsons bekommen Verstärkung

Die Simpsons & Family Guy: Zusammen in einer Folge

19.07.2013 > 00:00

© Fox

Das gab's noch nie! Die Simpsons bekommen prominente Unterstützung - und zwar ausgerechnet vom Erzrivalen "Family Guy".

Es ist eine Crossover-Folge geplant, die beide Serien vereint. Dieses Aufeinandertreffen kommt ziemlich überraschend, schließlich gelten die Autoren der Serien als verfeindet. Die "Simpsons"-Macher unterstellen den "Family Guy"-Erfindern Ideen-Klau, und andersrum wird den "Simpsons" vorgeworfen, komplett altmodisch zu sein.

Offenkundig haben die Produzenten nun das Kriegsbeil begraben und feiern ihren Frieden mit einer gemeinsamen Episode.

Ein Teil der Handlung ist auch bereits durchgesickert: Bei einem Ausflug kommen die Griffins an Springfield vorbei und werden von Homer eingeladen. Prompt freunden sich die beiden Familien an: Homer und Peter fachsimpeln über Bier, Baby Stewie und Bart hecken gemeinsam Streiche aus, und auch Marge und Lois sind auf einer Wellenlänge.

Wann genau die Folge ausgestrahlt wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Lieblinge der Redaktion