Die extremsten Promi-Phobien (Teil 2)

Die unnötigsten Ausgaben der Stars

02.09.2014 > 00:00

© gettyimages

Manche Stars haben offenbar einfach zu viel Kohle. Wofür die VIPs ihr Geld aus dem Fenster werfen, ist wirklich unglaublich...

Beyoncé ist ganz weit vorne mit dabei, wenn es darum geht, ihr Vermögen zu verprassen. Die Sängerin gönnte sich letztens eine Glitzer-Leggings aus echten Gold für stolze 100.000 Dollar!

Aber auch Paris Hilton lebt nicht gerade sparsam. Für ihre Hunde ist der Hotelerbin kein Preis zu hoch. Sie ließ für ihre Vierbeiner eine pompöse Dog Mansion für 325.000 Dollar bauen.

Rihanna hingegen ist offenbar süchtig nach Beauty-Produkten. Sie gibt im Jahr die unfassbare Summe von einer Million Dollar allein für ihre Haare aus!

Wofür andere Promis ihr Geld verprassen, seht Ihr im Video!

Lieblinge der Redaktion