Die Wollnys haben gerade nichts zu lachen

Die Wollnys: Trennung im TV - Jetzt packt Tochter Jessica aus!

25.02.2013 > 00:00

© RTL II

Als Silvia Wollny herausfand, dass ihr Ehemann Dieter sie monatelang mit einer jüngeren Geliebten betrogen hat, brach für die elffache Mama eine Welt zusammen. Auf eines konnte sie trotz aller Traurigkeit jedoch zählen: auf die Unterstützung ihrer Kinder.

Denn die schlugen sich fast ausnahmslos auf die Seite ihrer Mutter und wollten von ihrem Vater zunächst gar nichts mehr wissen. Nicht so jedoch Jessica, die älteste Tochter der Wollnys. Denn diese gewährt Papa Dieter momentan nicht nur Unterschlupf, sondern verteidigt ihn sogar öffentlich auf Facebook. "Ich als Tochter weiß genau, was dort am Tisch abgegangen ist. Ich wünsche nun allen viel Spaß ,dabei zuzusehen wie meine Mutter und Rtl 2 für die Einschaltquoten den Kindern vor laufender Kamera die Tränen hoch getrieben haben", empört sie sich. Und wird sogar noch deutlicher: "Ich finde, dass Papa ein Recht gehabt hätte, es den Kindern selbst mitzuteilen. In einem privaten Moment und nicht vor tausend Zuschauern. Egal, was er gemacht hat. Den Papa so vorzuführen. Und das alles für den eigenen Profit."

Dieter selbst kritisierte gegenüber der Bild-Zeitung übrigens ebenfalls, dass die Familienkrise im Fernsehen zu sehr ausgeschlachtet werde darüber hätte er sich aber vielleicht schon vor seiner Affäre Gedanken machen sollen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion