Die verrückteste deutsche Großfamilie nimmt uns mit in den täglichen Wahnsinn einer Familie mit 11 Kindern.

Die Wollnys: Wegen Dieter bald abgesetzt?

11.03.2013 > 00:00

Silvia (48) und Dieter Wollny (52) haben sich getrennt - doch was bedeutet das jetzt für ihre RTL2-Show?

Die Hinweise verdichten sich, dass die Kult-Sendung rund um den XXL-Clan vor dem Aus stehen könnte.

Das Problem: Dieter Wollny will nicht, dass seine Kinder weiterhin im TV zu sehen sind. Auch wenn die Kids bei Mama Silvia leben, hat er als Erziehungsberechtigter noch immer ein Wörtchen mitzureden.

Auf Facebook erklärte das Familienoberhaupt: "Als wir mit der ersten Staffel 'Die Wollnys' begonnen haben, handelte es sich um eine nette Familien-Doku, mit den Begebenheiten des täglichen Lebens. Wir wurden in unserem Tagesablauf gefilmt, bei der Einschulung der Kinder, bei Ausflügen oder beim Einkaufen. Sowohl wir als Eltern als auch unsere Kinder hatten jede Menge Spaß bei den Dreharbeiten."

Doch inzwischen habe sich vieles geändert: "Heute ist die Situation eine andere! Silvia und ich haben uns getrennt und so etwas ist einfach ein sehr privates Ereignis, was natürlich auch in erster Linie die Kinder betrifft, die nun plötzlich zwischen den Eltern stehen und deren Welt von heute auf morgen eine völlig andere ist. Gerade die jüngeren Kinder haben sehr damit zu kämpfen und sind traurig und teilweise innerlich zerrissen", so Dieter Wollny.

Es klingt ganz so, als wolle Dieter Wollny eine Fortsetzung von "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" mit allen Mitteln verhindern. Dieser Verdacht wird auch durch die Tatsache verstärkt, dass Silvia Wollny und der Sender RTL2 offenbar schon an einem neuen Konzept tüfteln.

Ab Herbst 2013 soll nämlich "Die Wollnys 2.0 - Die nächste Generation" im Fernsehen laufen. In der Show soll es um die älteren Wollny-Kinder gehen - nämlich um die, die bereits volljährig sind und für die Dreharbeiten nicht mehr die Einverständniserklärung beider Elternteile brauchen...

Außerdem bastelt Silvia Wollny derzeit an einer eigenen Homepage, da Dieter die Rechte an der bisherigen hat.

Es scheint also darauf hinauszulaufen, dass die Fans bald auf die Kult-Serie "ihrer" Wollnys - zumindest in gewohnter Form - verzichten müssen...

Lieblinge der Redaktion